Das Buchhaltungs-System des ÖBB-Konzerns steht am Dienstag den 15.01.2019 von 17:00 - 19:00 Uhr nicht zur Verfügung. Die Bestätigungsmails für - in diesem Zeitraum - eingebrachte E-Rechnungen verzögert sich dementsprechend!

Sa. 19.01.2019 - So. 20.01.2019:

Auf Grund von Wartungsarbeiten kann es zu Netzwerkausfällen kommen. Die Verfahren E-RECHNUNG.GV.AT und TEST.E-RECHNUNG.GV.AT werden daher zeitweise nicht erreichbar sein bzw. können Mitteilungen über eingebrachte e-Rechnungen verzögert, jedenfalls jedoch nach Abschluss der Wartungsarbeiten übermittelt werden!

Desweiteren ist am 19.01.2019 im Zeitraum von 14 bis 24 Uhr keine Rechnungseinbringung möglich, da das USP Portal in diesem Zeitraum nicht zur Verfügung steht und somit keine Authentifizierung möglich ist. Dies betrifft alle Einlieferungskanäle (Formular, Upload und Webservice).

Surcharges and reductions

A surcharge or a reduction can be indicated for the entire invoice or for each invoice line item. All surcharges and reductions have effect when calculating the VAT. In the online form surcharge and reduction only can be entered on item level. For each position only one surcharge or reduction can be provided as an absolute value (before tax).

Examples for common surcharges and reductions:

  • advertising tax
  • beer tax
  • visitor’s tax
  • copper surcharge

Notes:

  • The words reduction and discount are synonymously used.
  • The NOVA (Standard fuel consumption tax) is another tax and cannot be inserted in the online form in a separate field.