Elektronische Rechnungen an die ASFINAG können derzeit auf Grund von technischen Problemen leider nicht zugestellt werden. Es wird an der Behebung der Probleme gearbeitet.

Wartungsfenster

Am Samstag, 03. Oktober 2020 ab ca. 01:00 Uhr bis Sonntag, 04. Oktober 2020 ca. 22:00 Uhr findet das 3. BRZ Quartal-Wartungsfenster statt.
Wir bitten um Verständnis, wenn es dadurch vorübergehend zu Ausfällen von E-RECHNUNG.GV.AT kommt.

Hinweis: Sie sind nicht am USP angemeldet!

Das Onlineformular zur direkten Erfassung und Übermittlung von Rechnungsdaten und der Bereich für das Hochladen von e-Rechnungen stehen erst nach Anmeldung am Unternehmensserviceportal (USP) zur Verfügung.

Der schnellste Weg zur e-Rechnung:

E-RECHNUNG.GV.AT - Die elektronische Rechnungseinbringung

E-RECHNUNG.GV.AT ist ein Datenübertragungsverfahren für die Einbringung elektronischer strukturierter Rechnungen (e-Rechnungen) an die öffentliche Verwaltung bzw. Unternehmen. E-Rechnungen können elektronisch über das Unternehmensserviceportal oder über die Peppol-Transport-Infrastruktur eingebracht werden, wodurch der Prozess der Rechnungsbearbeitung sowohl bei den Rechnungsstellern als auch bei den Rechnungsempfängern optimiert wird.

Diese Seite gliedert sich in einen inhaltlichen und einen technischen Teil.